Tagesablauf im Noviziat


Neben gemeinsamem Gebet und Gottesdienst prägen Unterrichts- und Studienzeiten die Vor- und Nachmittage. Außerdem beteiligen sich die Novizen an praktischen Arbeiten rund um Kirche und Kloster. Regelmäßig stehen Zeiten zur persönlichen Einkehr und für individuelle Interessen zur Verfügung. Immer wieder im Laufe des Tages finden sich die Mitbrüder zum Stundengebet zusammen.


Montag und Dienstag
7:40 Uhr    Laudes - Morgengebet
8:00 Uhr    Eucharistiefeier
12:00 Uhr    Sext - Mittagsgebet
18:30 Uhr    Vesper - Abendgebet
19:00 Uhr    Stille Betrachtung

Mittwoch
7:40 Uhr    Laudes - Morgengebet
8:00 Uhr    Eucharistiefeier
12:00 Uhr    Sext - Mittagsgebet
18:30 Uhr    Vesper - Abendgebet
21:30 Uhr    Stille Betrachtung
22:00 Uhr    Komplet - Nachtgebet

Donnerstag
7:40 Uhr    Laudes - Morgengebet
12:00 Uhr    Sext - Mittagsgebet
17:30 Uhr    Anbetung
18:00 Uhr    Eucharistiefeier

Freitag
7:00 Uhr    Lesehore
7:40 Uhr    Laudes - Morgengebet
12:00 Uhr    Sext - Mittagsgebet
18:00 Uhr    Eucharistiefeier
18:30 Uhr    Vesper - Abendgebet

Samstag
7:40 Uhr    Laudes - Morgengebet
8:00 Uhr    Noviziatsmesse
12:00 Uhr    Sext - Mittagsgebet
16:30 Uhr    Vesper - Abendgebet

Sonntag
9:30 Uhr    Laudes - Morgengebet
11:30 Uhr    Konventsmesse
19:00 Uhr    Vesper - Abendgebet
20:15 Uhr
   Rekreation -
   gemeinschaftlicher Abend







© Dominikaner-Provinz Teutonia e. V.