zurück zum Heiligenkalender



Seliger Sadok und Gefährten


Gedenktag:


Biographie:


Stand:


Kanonisation:
2. Juni - nicht gebotener Gedenktag


* um 1200, um 1260


Ordenspriester, Märtyrer


Seliggesprochen durch Papst Pius VII. am 18. Oktober 1807

Der selige Sadok empfing wie überliefert wird den Habit aus den Händen des hl. Dominikus und erhielt von ihm auf dem Generalkapitel von Bologna 1221 den Auftrag, mit Bruder Paul von Ungarn in dessen Heimat den Predigerorden auszubreiten. Später kam er nach Polen und wurde Oberer des Konventes von Sandomir. Zusammen mit 48 Brüdern wurde er um 1260 von den Tataren erschlagen, als sie das Salve Regina nach der Komplet sangen. Papst Pius VII. hat die Verehrung dieser Märtyrer am 18. Oktober 1807 bestätigt.







© Dominikaner-Provinz Teutonia e. V.